Hallo Gast | Einloggen

TopoDB.ch


deusch english français italiano

Schnellsuche 

Routen News
Kletterrouten suchen
Liste der Klettergbiete
Fragen & Antworten
Kletterrouten-Statistiken
Umfrageresultate
Kleinanzeigen / Forum
Kontakt / Rückmeldungen

Registrieren
Passwort zurücksetzen

Welt Arrow right Europa Arrow right Schweiz Arrow right Obwalden Arrow right Ofen

Gebiet Ofen

vorheriges Gebiet nächstes Gebiet

Topo: 
abc abc abc abc abc abc a
3 4 5 6 7 8 9
Area topo

 Ofen, Sektor Vogel  Diashow
Infos an Kollegen Hinweis hinzufügen Topo hochladen Link hinzufügen Sektor hinzufügen Gebiet ändern Foto hochladen PDF
Sektor/en: Nünplatten  Vogel  Ofen  
Kommentar: Vom Huetstock, dem bedeutendsten Gipfel der östlichen Melchtaler Alpen, zieht sich ein langer Westgrat ins Melchtal hinab. Während dieser Gratrücken nordseitig nur unbedeutend aus dem Weidegelände herausragt, bildet er in seinem mittleren Teil eine bis zu 200 m hohe, senkrechte Südwand, von den Einheimischen Schwarzbalm genannt. Diese, unter Sportkletterern als Ofen besser bekannt, ist momentan das bedeutendste alpine Sportklettergebiet in den Zentralschweizerischen Voralpen.
Steile, ausgesetzte und griffige Klettereien in waagrecht geschichtetem und von vielen Dächern geprägtem, meist zuverlässigem Hochgebirgskalk werden unterbrochen von einigen brüchigen Bändern
We der Ausstieg des Indianerpfeilers zu schwierig ist, kann über die letzten drei Seillängen der Wolfsfeder aussteigen. Obwohl die Chrüzspinne von der Schwierigkeit her keine Plaisirroute ist, kann sie trotzdem als Einstiegsvariante empfohlen werden, da die Kletterei von einmaliger Schönheit ist. Wer mit dem Fahrzeug bis zum Unteren Boden fährt, riskiert zwar eine Busse, spart aber sehr viel Kraft für die steilen Routen.
Fels: Kalk
Übernachtungs-
möglichkeiten
:
Hotel Alpenhof-Post, Melchtal +41 41 669 12 37 CHF 60.-/Person
Öffentlicher
Verkehr
:
SBB|CFF|FFS PTT 470.25, Melchtal, 3 h bis zum Einstieg.
Zufahrt: Zufahrt Schnellstrasse Luzern - Brünig, Ausfahrt Kerns - St. Niklausen - Melchtal - Turrenbach P (17 km).
Vom Dorf Melchtal ca. 1.7 km weit auf der zur Stöckalp führenden Strasse zu P. 935 bei kleiner Brücke. Hier links abzweigen und auf Fahrstrasse (Fahrverbot ab Turrenbach, Busse ca. CHF 200.-) bis Alp Unter Boden.
Zustieg: Auf markiertem Wanderweg Richtung Wolfisalp. Kurz vor dieser verlässt man den Weg und erreicht über Geröll und Wegspuren den sich über ca. 500 m erstreckenden Wandfuss. Zeit 75 min von Unter Boden, 135 min vom Melchtal.
Karten: Melchtal (SLK: 1190), Stans (SLK: 245)
Koordinaten: 666'200/184'150   (8.305908 ° / 46.805215 °)
Schweizerische Landeskarte MapPlus OpenStreetMap Google Maps

Welt Arrow right Europa Arrow right Schweiz Arrow right Obwalden Arrow right Ofen

Meteo Schweiz Wetter Radar
Meteoblue Temperatur